Mietwagen
bordeaux frankreich fotolia 244343054

ÖAMTC Mietwagen Bordeaux

Per Mietwagen Bordeaux erkunden

Wein, Küche, Kultur und einmalige Bauten: Bordeaux im Südwesten Frankreichs ist eine ganz besondere Stadt und Langeweile kommt hier ganz bestimmt keine auf. Lange, warme Sommer und milde Winter machen einen Aufenthalt in der Stadt zusätzlich angenehm. Insbesondere die Altstadt innerhalb der historischen Stadtbauern gehört dabei zum UNESCO Weltkulturerbe. Dabei ist Bordeaux siedlungsgeschichtlich betrachtet 2.300 Jahre alt und auch in dieser Hinsicht etwas Besonderes. Da das weitere Umfeld ungefähr 900.000 Einwohner umfasst und zudem die Atlantikküste nur 45 Kilometer entfernt ist, ist ein Mietwagen angeraten. Per Autovermietung kann man bequem alles besichtigen und auch einen Ausflug an die Küste machen.

Versailles und Antwerpen in einem (Victor Hugo): Das Besondere an Bordeaux sind nicht einzelne Bauten. Es ist vielmehr die Tatsache, dass das Stadtbild fast vollkommen erhalten ist und es somit ein Abbild früherer Zeiten bildet. Pompöse Architektur, Handelsstadt, historische Altstadt, Gärten, Parks, Plätze und Straßen: Alles bildet eine atemberaubende harmonische Einheit. Insbesondere die Häuserzeilen entlang der Garonne, des Flusses, der sich durch die Stadt sichelförmig schlängelt, sind weltbekannt: Bürgerhäuser durchsetzt mit repräsentative Bauwerken ziehen sich den Fluss entlang, während dahinter Kirchen und Stadttore emporragen. Dies ist einzigartig in Frankreich und wurde auch schon von der Filmindustrie entdeckt. Ein Streifzug durch diese sagenhafte Kulisse lohnt sich und man wird verstehen, warum die Einwohner so stolz auf ihre Stadt sind.
Wer gut essen und noch besser Wein trinken will, der ist in Bordeaux selbstverständlich richtig. Zahlreiche Restaurants bieten kulinarische Spezialitäten und verwöhnen einheimische wie ausländische Gäste. Da Bordeaux fast eine Metropole ist, gibt es auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.