Mietwagen
toulouse frankreich fotolia 287216693

ÖAMTC Mietwagen Toulouse

Per Mietwagen Toulouse erkunden

Direkt an der Garonne im Süden Frankreichs gelegen, ist Toulouse eine Stadt, die sich über die Jahrhunderte ihre Bedeutung bewahrt hat. Sie ist römischen Ursprungs und weist heute zahlreiche Attraktionen auf, die aus der neueren und älteren Geschichte resultieren. Unter anderem beherbergt Toulouse eine der ältesten Universitäten Europas und kann so auf eine lange Historie als Bildungsstadt zurückblicken. Auch andere altehrwürdige Bauten haben hier ihre Heimat und Kunstfreunde werden ebenso bedient. Das Stadtbild ist voller Charme, so dass man sich unbedingt einen Mietwagen nehmen sollte, denn Toulouse zählt über 400.000 Einwohner. Per Autovermietung kann man spannende Ausflüge in die reizvolle Umgebung der Midi-Pyrénées unternehmen.

Ob nun die romanische Basilika St-Sernin de Toulouse aus dem 11. und 12. Jahrhundert, die zu den sehenswertesten romanischen Kirchen im Süden Frankreichs gezählt wird, das gotische Dominikanerkloster Les Jacobins mit einem beeindruckenden Gewölbe in der Kirche oder die gotische Kathedrale Saint Etienne aus dem 13. Jahrhundert: Toulouse steckt voller Wunder. Kunstliebhaber finden reichlich Anschauungsmaterial. In einem gotischen Augustinerkloster gibt es eine Auswahl romanischer bis barocker Kunstwerke, das Musée Georges Labit wiederum beinhaltet japanische, koptische, chinesische und ägyptische Kunstschätze. Ein Museum für zeitgenössische Kunst, ein naturgeschichtliches Museum und sogar ein Museum über die Entwicklung von Plakaten und Postern gibt es unter anderem zu sehen. Die frühe Geschichte von Toulouse wird im Musée du Vieux Toulouse aufgearbeitet. Sehenswert ist außerdem das Rathaus, das Kapitol, das ebenfalls aus vergangenen Epochen stammt. Die Stadt wartet mit Patrizierhäusern im Stil der Renaissance auf. Toulouse ist somit ein eindrucksvolles Zeugnis einer langen Geschichte, weist aber nichtsdestotrotz jede Menge Zerstreuungsmöglichkeiten auf.