Mietwagen

ÖAMTC Mietwagen Ajaccio

Per Mietwagen Ajaccio erkunden

Bereits bei der Anfahrt bietet sich dem Besucher ein einzigartiger Ausblick auf die Stadt: Ajaccio an der Westküste Korsikas (und Hauptstadt der Insel) ist umspült von türkisfarbenem Meer mit einladenden Sandstränden. Kein Geringerer als Napoleon Bonaparte wurde hier geboren. Ajaccio und der Rest der Insel machen eine Reise per Mietwagen plausibel, weil per Autovermietung die schönsten Schätze Korsikas bewundert werden können.

Eine weitläufige Uferpromenade den Strand entlang, der idyllische Hafen, der genuesische Wehrturm von 1555, der Golf von Ajaccio und der Treffpunkt der Stadt, der Platz in Ajaccio, sind einige der sehenswerten Highlights, die Ajaccio so attraktiv machen. Auch das Geburtshaus von Napoleon kann besichtigt werden, wo dieser 1769 geboren wurde. Freizeit und Sport sowie Wandern sind in und um Ajaccio herum sehr gut möglich und so bietet die Stadt praktisch für jedermann etwas. Es lässt sich wunderbar um die Stadt herum streifen, ob man nun Natur pur erleben will oder ein bestimmtes Ziel ansteuert. Traditionelles Handwerk kann bewundert werden und auch die Kunst hat sich hier einen Namen gemacht. Selbstverständlich kommt auch Kulinarisches nicht zu kurz: Zahlreiche Restaurants laden zum Kosten korsischer und internationaler Spezialitäten ein. Ajaccio atmet den Duft Korsikas und verbindet historische Großereignisse mit den kleinen Freuden des Urlaubsalltages. Zahlreiche Museen sind der Geschichte der Stadt und der Geschichte Korsikas gewidmet und bieten etwas für historisch Interessierte. Sich auf Entdeckungsfahrt in Ajaccio zu begeben lohnt sich, denn von mancherlei Punkten aus bietet sich ein einmaliges Panorama auf die Stadt und auf das Meer hinweg. Auf den Spuren Napoleons: Hier verdichtet sich Geschichte zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis.