ÖAMTC Mietwagen Nerja

Per Mietwagen Nerja erkunden

Sonne pur und Kultur: Nerja an der Costa del Sol in der Nähe von Malaga ist in jeder Hinsicht ein Erlebnis. Sensationelle Funde bilden einen perfekten Rahmen für die hervorragenden Bademöglichkeiten an den Stränden. Sonnenuntergänge über der Bucht von Nerja und die einzigartigen Höhlen von Nerja versprechen einen Urlaub voller Spaß, interessanter Entdeckungen und Freizeitmöglichkeiten.

Der berühmte "Balcon de Europa" bietet einen phantastischen Ausblick auf das tiefblaue Mittelmeer, während sich in den berühmten Höhlen von Nerja, die 1959 zufällig durch Kinder gefunden wurden, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Spaniens mit den bizarrsten Formationen befinden. Sehenswert ist auch das Aquädukt. Die Stadt hat eine lange und wechselhafte Geschichte, stand teils unter maurischer Herrschaft, später unter christlicher, was in zahlreichen Überresten dokumentiert ist. Da Nerja an der berühmten Costa del Sol, der Sonnenküste liegt, ist unbeschwertes Sonnen- und Badevergnügen garantiert. Ob man sich nun auf die Suche nach kulturellen Highlights und Geschichtsrelikten macht, oder ob man den Tag am Strand genießt, um schließlich den Sonnenuntergang zu bewundern, das bleibt jedem selbst überlassen. Attraktiv ist ein Mix aus allem, um sich einen echten Eindruck von der Besonderheit Nerjas zu verschaffen. Restaurants, Cafes und Bars runden das Urlaubsangebot ab. Abends nach dem Sonnenbaden noch ein Glas spanischen Rotweins trinken, was möchte man mehr?

Kaum eine Autostunde entfernt befindet sich der Magnetpunkt Malaga. Doch per Mietwagen lassen sich unterwegs noch viele kleinere Ortschaften entdecken, in denen man vielleicht verweilen mag. Ein Mietwagen schafft auf jeden Fall größtmögliche Unabhängigkeit, um die Küste und das Landesinnere zu erleben und macht aus einem Urlaub mehr.