Mietwagen
girona spanien fotolia 169184327

ÖAMTC Mietwagen Girona

Per Mietwagen Girona erkunden

Bei Girona handelt es sich um eine katalonische Stadt im Nordosten Spaniens, die für ihre besonderen historischen Bauten und Relikte berühmt ist. Allen voran ist hier die Kathedrale Santa Maria zu nennen, die sich majestätisch über dem Fluss Onyar erhebt. Ihre ältesten Bestandteile gehen auf das 13. Jahrhundert zurück. Sehr bemerkenswert ist auch der sogenannte Schöpfungsteppich, der vermutlich in Girona entstanden ist, und der in kunstvoller und prächtiger Art und Weise den Schöpfergott im Mittelpunkt und die Geschichte nach dem Buch Genesis zeigt. Der Teppich stammt vermutlich aus dem 11. Jahrhundert. Die Webarbeit ist eine echte Kostbarkeit und ist in der Kathedrale Santa Maria zu finden. Nennenswert ist auch das maurische Badehaus, ein Relikt aus früher Zeit.

Girona befindet sich in Küstennähe zum Mittelmeer. Der kürzeste Weg zur Küste beträgt etwa 40 Minuten, weswegen es besonders empfehlenswert ist, einen Mietwagen zu mieten. Per Mietwagen lässt sich auch die Umgebung, die allerhand bietet, fabelhaft entdecken. Abwechselnd in der Sonne baden, die historischen Relikte bewundern und in vergangene Zeiten eintauchen oder sich entlang der Küste des tiefblauen Mittelmeers erfreuen: All dies sind Optionen, die ein Aufenthalt in der geschichtsträchtigen Stadt Girona verspricht. Reizende Fischerdörfer, die sich ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben, sind auf einer Fahrt entlang der Küste genauso zu entdecken wie Badefreuden in Lloret de Mar, das nur 45 Autominuten entfernt ist.

Girona hat eine Menge zu bieten und Reisende sind mit diesem Aufenthaltsort gut beraten. Dies gilt vor allem dann, wenn Kultur und Geschichte mit Strandvergnügen verbunden werden sollen. Denn Girona ist ein idealer Ausgangspunkt für beides.