Mietwagen

ÖAMTC Mietwagen Texas

Per Mietwagen Texas erkunden

Prärien, fruchtbare Landschaften und unendliche Weiten: Texas im Süden der USA ist nach Alaska der zweitgrößte Bundesstaat und ein Land der Unterschiede. Während auf der einen Seite Farmer der traditionellen Viehzucht nachgehen, boomen andererseits Großstädte wie Houston. Faszinierend ist Texas jedoch auf alle Fälle, von welcher Seite man es auch betrachtet.

Mit dem Big-Bend-Nationalpark und dem Guadalupe-Mountains-Nationalpark sind zwei imposante Naturparks gegeben mit einzigartigen Naturschönheiten. Das National Monument Alibates Flint Quarries wiederum, wo Feuerstein gefunden wurde, das Indianer und ihre Vorgänger-Kulturen zwischen 11.000 vor Christus bis etwa 1870 gebraucht haben, um daraus Werkzeug und Waffen herzustellen, ist ein faszinierender historischer Einblick in längst vergangene Zeiten, die aber ebenfalls zur Geschichte von Texas gehören. Damit sind abgesehen von den Städten schon wichtige Sehenswürdigkeiten genannt, die Einblicke geben in texanische Historie und die Gegebenheiten heute. Texas ist auf alle Fälle ein Land der Abwechslung, mit bizarren Naturformationen mit Kakteenwäldern einerseits und blühenden Städten andererseits. Entlang der Küstenlinie haben sich tiefblaue Lagunen ausgebildet. Texas kommt somit einem Querschnitt durch verschiedene Klimazonen gleich. Die größten Städte sind Houston, San Antonio, Dallas und Austin. Touristisch ist Texas sehr fortschrittlich und es ist sowohl möglich, Urlaub zu machen auf einer typischen Farm mit allen Attraktionen als auch in einer der Großstädte. Die Küstenregion ist ebenfalls gut erschlossen.

Es liegt auf der Hand, dieses riesige Land zumindest zum Teil mit einem Mietwagen zu durchqueren. Der Mensch bekommt dabei ein anderes Gespür für Dimensionen. Per Mietwagen ist es ebenfalls möglich, dort Halt zu machen, wo es einem beliebt, ohne sich an einen rigiden Zeitplan halten zu müssen.