Mietwagen

ÖAMTC Mietwagen Ostrau

Per Mietwagen Ostrau erkunden

Mit 313.00 Einwohnern ist Ostrau die drittgrößte Stadt in Tschechien. Ostrau ist 10 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt und liegt an der Oder und 50 Kilometer trennen die Stadt von der Grenze zur Slowakei.

Die Stadt hat einige technische und auch architektonische Sehenswürdigkeiten zu bieten. So z.B. ein Bergbaumuseum, das sich im Norden der Stadt befindet. Dort wird eindrucksvoll die Arbeit unter Tage veranschaulicht. Ein Museum und Kulturzentrum befindet sich auf einem Felsen über der Ostravice in der Schlesisch-Ostrauer Burg, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Ein Naturschutzgebiet von internationaler Bekanntheit umgibt den westlichen Stadtteils Petrkovice und die östliche Erhebung der Sudeten. Dieses Gebiet ist auch sehr bekannt als steinzeitliche Fundstätte. Das Wahrzeichen der Stadt Ostrau ist das Rathaus, das im 18. Jahrhundert errichtet wurde und sich ganz im Stil des Neobarocks zeigt. Nahezu alle Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man gut mit einem Mietwagen erreichen.

Auch der zweitgrößte Zoo Tschechiens befindet sich in Ostrau und auch einen geologischen Garten hat die Stadt zu bieten. In der Stadt Ostrau findet seit 1961 jedes Jahr das Leichtathletik-Sportfest Golden Spike statt und ist sehr bekannt für viele Weltrekorde.

Wer sich ausgiebig amüsieren möchte, der sollte die Stodolni-Straße unbedingt besuchen, denn sie zählt zu dem größten Amüsierviertel Tschechiens. Wochentags ist diese Strasse eine Fußgängerzone mit Hotels, Kaffees und Restaurants und am Wochenende ist sie ein Vergnügungsviertel für Einheimische und auch Partygästen aus der Umgebung. 60 Klubs laden zum Amüsieren ein. Insbesondere das Kaffee Cerna Hvezda und das Irish Pub Dublin erfreuen sich großer Beliebtheit.