ÖAMTC Mietwagen Fribourg

Per Mietwagen Fribourg erkunden

Im Kanton Freiburg in der Schweiz befindet sich die Stadt Fribourg und zählt ca. 35.000 Einwohner.

Die Universitätsstadt Fribourg hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, insbesondere eine historische Altstadt, die zu den größten und am besten erhaltenen Altstädten der Schweiz zählt. Dieser Stadtkern ist noch heute sehr gut erhalten. Das Zentrum der Stadt liegt auf einem spektakulären Felsvorsprung der dreiseitig von der Saane umgeben ist. Die Bauwerke wurden größtenteils im 16. Jahrhundert erstellt und sind meistens im gotischen Stil und bestehen häufig aus dem regionalen Molasse - Sandstein .

Das Burgquartier bildet den Altstadtkern. Dort befinden sich viele bedeutende Bauwerke, so z.B. das Rathaus aus dem 15. Jahrhundert oder das Stadthaus, das gleich nebenan liegt. Einige wichtige weitere kirchliche Bauwerke  trifft man in der Oberstadt an, so die Liebfrauenkirche, die Franziskanerkirche oder das Kloster und die Kirche der Visitandinnen, die etwa neuer sind. Die Kathedrale Sankt Nikolaus zählt zur Hauptsehenswürdigkeit der Stadt Fribourg und ist ein bedeutendes Bauwerk. Erbaut wurde diese Kathedrale in mehreren Einzelschritten beginnend im 12. Jahrhundert. Hervorzuheben ist insbesondere der Turm der gotischen Kathedrale, der 76 Meter hoch ist. Auf ihn führt eine Wendeltreppe mit 368 Stufen. Den bekannten Ratzéhof im Renaissancestil sollte man unbedingt besichtigen. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man sehr gut mit einem Mietwagen erreichen.

Einst war die Stadt Fribourg durch ein ca. 2 km langes Ringmauersystem geschützt. Zeugen der militärischen Architektur im Mittelalter sind noch heute gut erhaltene Mauerreste, 14 Türme und ein Bollwerk, das recht groß ist, und aus dem 15. Jahrhundert stammt wurde.