Mietwagen
christchurch neuseeland fotolia 190510855

ÖAMTC Mietwagen Neuseeland

Wo einen Mietwagen in Neuseeland reservieren?

Finden Sie über den ÖAMTC Preisvergleich günstige Mietwagen renommierter Autovermietungen in Neuseeland! Wir vergleichen die Angebote mit allen wichtigen Leistungen, so dass Sie möglichst sorgenfrei mobil sind. Sie können Ihre Reservierung kostenfrei bis zum Zeitpunkt der Anmietung stornieren.

Autofahren in Neuseeland

Es herrscht Linksverkehr an den man sich gewöhnen muss aber es gilt Rechts vor links. Die Maximalgeschwindigkeit ist 100 km/h. Das Straßennetz ist gut gepflegt und ausgebaut Mautstraßen gibt es wenige und Benzin ist nicht so teuer wie bei uns die gewunden Bergstraßen können dem Auto aber mehr abverlangen.

Mit dem Mietwagen Neuseeland entdecken

Eine Reise nach Neuseeland ist ein faszinierendes Erlebnis, welches Sie nicht mehr vergessen werden. Hochgebirge, Vulkane, Geysire, Regenwälder, Wasserfälle, weite Ebenen und traumhafte Küstengebiete bieten eine Vielfalt an unterschiedlichen Erlebnissen. Vom Naturliebhaber bis hin zum Adrenalin-Junkie wird jeder Besucher von Neuseeland in den Bann gezogen.

Diese verschiedensten Eindrücke können Sie vor allem mit einem Mietwagen erfahren und so selbst zum Entdecker werden. Abseits von Touristenpfaden erfahren Sie dieses faszinierende Land auf eigene Faust und erleben so Ihre eigenen Höhepunkte.

Neuseeland besteht aus der Süd- und der Nordinsel und erstreckt sich auf einer Länge von 1600 km und einer Breite von maximal 450 km. Die Hauptstadt Wellington befindet sich auf der Nordinsel und auch drei Viertel der vier Millionen Einwohner Neuseelands leben dort. Den Reisenden erwartet hier eine beeindruckende Naturlandschaft, welche unter anderem mit Vulkanen im Tongariro National Park, einem 104 km langen Strand auf der Aupouri Halbinsel im Norden, alten Regenwäldern im Westen und mit einer der beliebtesten Urlaubsregionen Neuseelands, der Bay of Islands, in der über 100 kleine Inseln verstreut in einer Bucht liegen, aufwarten kann.

Die Südinsel ist durch die 35 km breite Cookstraße von der Nordinsel getrennt. Hier befindet sich der Mount Cook, der mit einer Höhe von 3. 754 m der höchste Berg Neuseelands ist. Um die Neuseeländischen Alpen herum gibt es zahlreiche Seen, welche mit leuchtend blauem Wasser den Betrachter in ihren Bann ziehen. Die Landschaft ist von Fjorden geprägt und weite Ebenen, die Canterbury Plains, spannen sich zwischen der Küste und den Alpen auf. Aufgrund dieser kontrastreichen Landschaft wurden auch Teile der Herr der Ringe Trilogie auf der Südinsel gedreht, denn gerade die Neuseeländischen Alpen bieten unglaublich schöne Panoramen.

Erkunden Sie die Naturwunder Neuseelands mit einem Mietwagen und machen Sie sich Ihren eigenen Eindruck von der Schönheit des Landes.