Mietwagen

ÖAMTC Mietwagen Gzira

Per Mietwagen Gzira erkunden

Im nordöstlichen Teil von Malta befindet sich die Stadt Gzira, hier leben ca. 7.000 Einwohner. Die Stadt Gzira hat einen sehr schönen Jachthafen, der sehr bekannt ist und an dem immer wieder viele unterschiedliche Bote aus den verschiedensten Ländern anlegen Verschiedene ausländische Botschaften befinden sich ebenfalls in dieser Stadt.

Von der äußerst schönen Seepromenade aus hat man einen wundervollen Blick auf z.B. die Stadtmauern von Valetta, die des Nachts beeindruckend beleuchtet ist, den großen Jachthafen in dem ganz tolle Schiffe ankern und auf den großen und sehr gepflegten Park der Seepromenade.

Auf der Seepromenade selbst befinden sich nur ganz wenige alte Häuser, da diese Zug um Zug neueren Luxusgebäuden weichen mussten. Dennoch ist es sehr empfehlenswert die Seepromenade zu besuchen. Mehr Beispiele für die sehr schönen typischen alten Häuserfassaden der Stadt finden sich in der Altstadt von Gzira. Mit ihren geschlossenen aus Holz gefertigten Balkonen und den aus Eisen geschmiedeten Balkongittern, die sich nach vorne wölben hinterlassen sie einen sehr schönen Eindruck.

Zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt Gzira gehört sicherlich das Fort Manoel, das zum Schutz des Hafenbereiches auf der mitten im Hafen gelegene Insel errichtet wurde und das man unbedingt anschauen sollte. Weitere Sehenswürdigkeiten sind z.B. die Einkaufsstraße „The Strand“ die zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel einlädt, sowie der Jachthafen an den ein Park angrenzt, der zum Spazierengehen einlädt. Besichtigen sollte man auch das Denkmal des Council of Europe und sicherlich auch die Pfarrkirche Our Lady of Mount Carmel. Die verschiedensten Sehenswürdigkeiten der Stadt G kann man gut mit einem Mietwagen erkunden.