Mietwagen
mailand italien fotolia 200631819

ÖAMTC Mietwagen Mailand

Per Mietwagen Mailand erkunden

Mailand ist als Modemetropole weltberühmt und wird auch gerne als Welthauptstadt der Mode genannt. Hier sind alle Designer von Rang und Namen vertreten und hier findet zweimal jährlich die Kultveranstaltung „Mailänder Modewoche“ statt; dann wird auf norditalienischen Laufstegen tatsächlich Modegeschichte geschrieben.

In Mailand haben sich aber nicht nur große Modefirmen angesiedelt, auch die Medien und Informationstechnik sind stark vertreten. Die Konzerne Alfa Romeo, Fiat und Pirelli haben hier ihren Stammsitz und die Stadt kann sich zweier bekannter Fußballvereine rühmen: AC Mailand und Inter Mailand.

In Italiens Kulturszene ist Mailand ohne Frage tonangebend. Und nicht nur kulturell, auch kunsthistorisch hat die Metropole einiges zu bieten. Die viertgrößte gotische Kathedrale der Welt, der der Mailänder Dom, ist über alle Grenzen hinaus berühmt. Seine helle Marmorfassade strahlt und macht ihn zum unübersehbaren Wahrzeichen der Stadt. Auch Freunde der klassischen Musik kommen in Mailand auf ihre Kosten, sofern sie Eintrittskarten ergattern konnten. Die Mailänder Scala ist zweifellos das berühmteste Opernhaus der Welt zieht alljährlich Abertausende Besucher in ihren Bann.

Während sich die historische Altstadt Mailands am besten zu Fuß erkunden lässt, lohnt es sich, für eine Besichtigung des Umlandes einen Mietwagen auszuleihen. Der Comer See, eingebettet zwischen den hohen Bergen der Alpen, ist nicht weit. Ein Besuch des Sees im mediterranen Klima ist schon wegen der fantastischen Gärten und prunkvollen Villen, die seine Ufer säumen, bemerkenswert.

Auch ein Ausflug in die Po-Ebene bleibt Besuchern ebenso wie die Besichtigung der Kulturstädte Verona, Bergamo und Brescia sicher unvergessen. Alle Ziele sind per Mietwagen bequem und schnell zu erreichen.